TOPDRAIN – die Spezialtretschicht mit Oberflächenentwässerung

Reitbodensystem für Außenplätze mit praktischer Oberflächenentwässerung

Reitbodensystem für Außenplätze

  • Reitbodensystem für Außenplätze mit praktischer Oberflächenentwässerung.
  • Tretschicht aus speziellem Natur-Feinsand mit hoher Dichte.
  • Kostengünstige Bauweise, meist ohne große Erd­bewegungen.
  • Systembedingt höherer Pflegeaufwand.

Der Aufbau dieses Reitbodensystems für Außenplätze besteht wahlweise aus einer Tragschicht, einer wasser­unempfindlichen, stabilen Trennschicht sowie der Tretschicht. Die Tretschicht aus einem ganz speziellen, natürlichen Feinsand mit hoher Dichte ist dank ihrer außergewöhnlichen Zusammensetzung in der Lage, Niederschlagswasser weitestgehend über das system­bedingte Gefälle oberflächlich abzuführen.

Das System kann in der Regel ohne große Erdbewegungen mit einem leichten Flächengefälle gebaut werden, wie sie ansonsten bei anderen Zwei- oder Dreischichtsystemen erforderlich sind, da das Gefälle in einem gewissen Rahmen an die örtlichen Geländegegebenheiten angepasst werden kann.

TOPDRAIN ist daher die wirtschaftliche Variante eines bewährten Reitbodenaufbaus auf hochwertiger Natur­sandbasis – besonders empfohlen für Außenanlagen, bei denen die Baukosten gering gehalten werden sollen. Allerdings erfordert dieser Aufbau einen etwas höheren Pflegeaufwand.

TOPDRAIN im Systemaufbau

  • Ein- oder Zweischichtaufbau mit lasergesteuerten Einbaugeräten.
  • Trennschicht aus Ziegelgranulat mit hoher Festigkeit.
  • Tretschicht in Stärken von 6 – 8 cm aus gestuftem Feinsand.
  • Zusatzstoff GEOPAD, maschinell in die Tretschicht­oberfläche eingearbeitet.